Unser Jahresrückblick
© PRODASO - Unser Jahresrückblick

Der allbekannte Jahresrückblick bleibt dieses Jahr auch von unserer Seite nicht aus. Ob es der Super-Blutmond im Januar war oder die ersten Bilder des schwarzen Lochs im April oder vielleicht auch der allgegenwärtige Klimawandel. Wir berichten von unseren persönlichen Erfolgen und Errungenschaften im Jahr 2019.

Endlich! Im Juni 2019 konnten wir all unsere Ideen verwirklichen und die Theorie in die Praxis umsetzen. Durch die Gründung hat sich die mühsame und lange Forschungsarbeit ausbezahlt. Mit der Teilnahme am Accelerator-Programm der Founders Foundation, die Unterstützung seitens der Bertelsmann Stiftung und des Innovationslabors OWL, tauchten wir bereits zu Anfang des Jahres in den Markt ein und entwickelten allmählich ein marktreifes Produkt. 

Das Jahr wurde auch genutzt, um unser Netzwerk zu erweitern. Besonders im Raum Ostwestfalen-Lippe konnten wir erfolgreich Unterstützung gewinnen. Die Founders Foundation bietet stets einen offenen Raum, um sich mit anderen zu vernetzen und Meinungen auszutauschen. Diese Möglichkeit, sich mit anderen Startups und erfahrenen Experten auszutauschen, haben wir positiv angenommen. Im Bereich der Softwareentwicklung standen wir dieses Jahr in einem engen Austausch mit der Smart Square GmbH, um diesen Bereich weiter auszubauen und unsere Qualität zu sichern. Ein weiterer Erfolg ist der Gewinn des OWL-Innovationspreises 2019 in der Kategorie Startup.

Aus der Region in die Region. Da wir in OWL verwurzelt sind und unsere Vision hier verwirklichen möchten, ist uns diese Auszeichnung durch die Fachjury besonders wichtig. Zur Mitte des Jahres sind wir ein Teil des Telekom TechBoost Programms geworden. Dieses ist speziell auf cloudbasierte Geschäftsmodelle ausgelegt. Hier werden wir gezielt gefördert, indem wir Vertriebs- und Marketingsupport erhalten. Zusammen arbeiten wir daran mit unserer Lösung in der industriellen Fertigung neue Maßstäbe zu setzen.

Was wären wir ohne unser Team. Startups leben von ihren Mitgliedern. Bei uns ist es genauso! Deshalb haben wir uns in diesem Jahr auf die Suche nach Verstärkung gemacht.

Wir suchten Allrounder, Spezialisten, Querdenker und Menschen, die einfach Spaß haben etwas voranzutreiben.

Im Bereich der Softwareentwicklung und Datenanalyse stellten wir Personal ein. Eine gute Idee muss auch an die richtigen Leute gebracht werden, also bauten wir das Team im Marketing und Sales weiter aus.

Es gab viele Höhen und einige Turbulenzen. Dieses Jahr war nur der Startschuss für PRODASO! Deshalb möchten wir uns im nächsten Jahr in allen Bereichen weiter steigern. Wir bedanken uns bei allen Unterstützern und stoßen auf ein erfolgreicheres Jahr 2020 an!

Veröffentlicht am 19. Jan 2020